Die Gräbersegnung an Allerheiligen in Aiterhofen und Geltolfing findet aus Corona - Sicherheitsgründen NICHT statt!
Der Gräberrundgang wird von Pfarrer Rahm alleine durchgeführt.
Die Gläubigen können den ganzen Tag über die Gräber ihrer Verstobenen besuchen (Mund-Nasen Schutz im Friedhof erforderlich).

Die Teilnehmerezahl bei den Gottesdiensten (auch an Allerheiligen und Allerseelen) ist immer noch begrenzt auf Aiterhofen 50 und Geltolfing 31 Personen. 

Sobald die Plätze "voll" sind,
können aber keine weiteren Kirchenbesucher mehr aufgenommen werden.

Wir bitten, hierfür Verständnis zu haben!


Der Mund-Nasen Schutz ist nur beim Betreten und Verlassen der Kirche erforderlich. Während des Gottesdienstes kann dieser abgenommen werden!

Aiterhofen

St. Margareta

Geltolfing

St. Peter und Paul

Niederharthausen

St. Johannes